Zu Hause im evangelischen Norden der Stadt

Die beiden evangelischen Kirchengemeinden Ickern und Henrichenburg im Norden der Stadt Castrop-Rauxel haben sich im Jahr 2003 zur Evangelischen Kirchengemeinde Ickern-Henrichenburg zusammengeschlossen.

Seit dem 15. Mai 2016 trägt die Kirchengemeinde den Namen Evangelische Friedenskirchengemeinde Castrop-Rauxel.

Die Kirchengemeinde gehört zum Evangelischen Kirchenkreis Herne.

Siegelbeschreibung

Das Siegelbild zeigt drei Symbole.

In der unteren Hälfte rechts befindet sich das Symbol Fisch. Dieses Symbol weist hin auf das (ur)christliche Bekenntnis zu Jesus Christus, der als Sohn Gottes und als Retter bekannt wird.

Das Symbol des Kreuzes beherrscht die linke Bildhälfte. Es weist hin auf das Leiden und Sterben Christi und auf seinen Sieg über den Tod (Philipper 2, 8).

Horizontal durchzieht eine Wellenlinie das Siegelbild. Sie symbolisiert das Taufwasser und weist damit hin auf das entscheidende Ereignis der Taufe, durch die der Christ hineingebaut ist in den Tod Christi und durch die er die Verheißung des neuen Lebens empfangen hat (Römer 6, 3f).

Das Logo der Ev. Friedenskirchengemeinde Castrop-Rauxel nimmt die Symbole des Siegels auf.

Gemeindebüro

Ev. Friedenskirchengemeinde
Castrop-Rauxel

Friedhofstr. 2a
44581 Castrop-Rauxel

Gemeindesekretärin Andrea Scharf

Tel. 02305 / 971277
her-kg-friedensgemeindedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Öffnungszeiten
Di - Fr  9 - 12 Uhr
Do  17 - 19 Uhr